Newsletter

By / 9th Januar, 2021 / News / No Comments

Liebe Reflexologie-Freunde

 

Ein herzlicher Neujahrs-Gruss in Eurer Leben 😊🍀❤️.

«Auf dass im 2021 alles geheilt wird, was nicht in der Liebe ist!»

 

Serie 4

Endlich habe ich es geschafft – die Serie 4 ist komplett neu geschrieben und verkaufsbereit. Ich konnte es nicht lassen, eine neue Rubrik einzufügen, sofern der Platz es zuliess – lasst Euch überraschen. Es ist eine Anknüpfung an die Profi-Ausbildung in Feldis, denn unsere Arbeit erlangt immer mehr Tiefe.

Symptome: Asthma akut, Augenlid-Spasmus, Durchfall akut, Haarausfall, Hautausschlag mit Fieber, Hepatitis, Ischialgie – Lumbago, Leukämie, Rachenentzündung, Schwangerschafts-Übelkeit

 

Die Serie 4 kann bei mir für 25 Franken bestellt werden und in meinem Milchkasten Corona-konform abgeholt werden. Bei Zusendung (Schweiz) kostet die Serie 30 Franken und wird sobald das Geld auf dem Konto eingegangen ist, verschickt.

 

Januar- und Februar-Kurse

Ich werde die neuen Massnahmen des Bundesrates vom 13.1.2021 abwarten und danach entscheiden, welche Kurse durchgeführt werden können oder nicht. Ein wunderbare Übung flexibel zu bleiben…😉

 

Charakteristik

Beim Seminar vom 25./26.2.2021 ist ein Platz frei geworden: https://www.reflextra.ch/ausbildung/vertiefungskurse/charakteristiken/

 

Film

Letzten Herbst hat Bettina Geitner in München ein Interview über mich und meine 20 Jahre reflexologische Arbeit gedreht. Im Mai 2021 folgt die Fortsetzung.

Unter folgendem Link findet ihr es – viel Freude beim Anschauen: https://youtu.be/CXUTxTg5D6Y

 

Handkurs 1 – Gesamterneuerung und Tour

Hunderte Male durfte ich in den letzten 10 Jahren den Handkurs 1 in ganz Europa anbieten. Vor einem Monat nach der Durchführung in der Lenk fiel es mir wie Schuppen von den Augen – es gibt eine Möglichkeit mit dem Handkurs 1-Ablauf viel bessere gesundheitliche Erfolge zu erzielen. Ich habe nun den ganzen Kurs optimiert und umgeschrieben und freue mich, den Teilnehmern vom nächsten Handkurs 1 noch mehr bieten zu dürfen.

 

Ausserdem werde ich in der Schweiz und auch in Deutschland immer öfter von Reflexologen für die Handkurse gebucht, um ihrem Umfeld und ihren Kunden ihre Arbeit näher zu bringen und ihnen die Möglichkeit zu zeigen, sich selber in der Gesundheit unterstützen zu können.

Dadurch, dass diese Reflexologie-Methode noch beinahe unbekannt ist, ist der Start in die eigene Praxistätigkeit meist mühsam und die Kunden vertrauen zögerlich.

Der jeweilige Organisator ist beim Handkurs dabei und ich verweise bei grösseren Krankheitssymptomen auf Einzelbehandlungen bei ihm, dem ausgebildeten Reflexologen.  

Nach solchen Kursen in der nahen Praxisumgebung vergrössert sich der eigene Kundenstamm, da die erste Hürde des Unbekannten gebrochen wird.

 

Ich biete:

  • 3 Stunden Handkurs 1 – Ausbildung
  • Umfangreiches Dossier mit Handplan
  • 1 Stäbli pro Teilnehmer
  • Beamer
  • 25 % des Gewinns (Gesamteinnahmen minus Spesen/Hotelkosten/Benzin)

 

Organisator zuständig für:

  • Raum mit weisser Wand oder Leinwand
  • Mindestteilnehmerzahl: 14 (wenn ich bereits in der Umgebung tätig bin ab 10 Personen) – je nach Raumgrösse ist die Teilnehmerzahl nach oben unbegrenzt
  • Anmeldungen und Teilnehmerliste
  • Pausengetränke – eventuell Snacks / Kuchen
  • Einkassieren der Kursbeitrages (80 Franken (Schweiz)/ 60 Euro (Deutschland, Österreich) pro Teilnehmer)

 

Bei Interesse dürft Ihr Euch bei mir melden und ich offeriere meine Tour-Termine, sobald die Corona-Einschränkungen gelockert sind. 

 

Zoom – ich gehe online

Tatsächlich habe ich mich mit Zoom angefreundet und werde in naher Zukunft vorerst die Supervisionen per Zoom anbieten. Somit haben auch die Reflexologen aus Deutschland und Österreich die Möglichkeit ihre anspruchsvollen Fälle zu besprechen. Für mich ist die Supervision auch ohne eigenen Fall eine wunderbare Möglichkeit die gelernte Theorie spannend zu vertiefen, das Wissen auszubauen und auf dem neuesten reflexologischen Stand zu sein.

 

Instagram

Neu bin ich auch mit den reflextra-News auf Instagram anzutreffen.

 

Ausblick

8. März 2021 – Handkurs 2 in Wohlen

Repetition der gelernten Punkte und dem Ablauf aus dem Handkurs 1 – neuer Ablauf!

Ausserdem:

  • Erlernen der Reflexzonen an der Hand mit dem Fokus auf die Organe, die Aorta und alle einzelnen Drüsen.
  • Massageablauf von alltäglichen Krankheiten und Symptomen kennenlernen.

Montagabend, 18:30 bis 21:30 Uhr 

Kosten: CHF 80

Ort: Wohlen

 https://www.reflextra.ch/ausbildung/handkurse/

  

Ich wünsche Euch schneeglitzernde Wintertage, viel Sonne und Wärme im Herzen und alles Liebe.    

Herzlichst, Eure Andrea

 

 


Leave a Comment