Immunsystem stärken

By / 23rd März, 2020 / News / No Comments

Nutzen wir doch alle uns bekannten Tipps und Tricks, um gesund zu bleiben und somit für andere da zu sein. Folgende Aufzählungen sind sowohl im Krankheitsfall, wie auch gesund anwendbar!

  • 36 x den äussersten Zentimeter der Ohren mit Zeigefinder und Daumen zusammendrücken und massieren (oben beginnend nach unten bis zum Ohrläppchen) – mindestens einmal täglich vor dem Einschlafen – bei Krankheit und Prophylaxe mehrfach
  • mehrmals täglich Herz/Aorta, Milz, Lunge, Nieren, Därme, Drüsen an Hand- und/oder Fuss aktivieren
  • nutzt Eure Fussrolle mindestens einmal täglich
  • spätestens um 22 Uhr ins Bett düsen und schlafen
  • mindestens 3 x täglich einen Tropfen Bojo oder Sancho direkt auf die Zunge geben – Achtung erst ab dem 6. Altersjahr!
  • bei Erkältungssymptomen: Bojo-Tropfen auf Halstuch, Kissen, unter die Nasenlöcher, Brustbereich, Füsse träufeln
  • Tiefkühl- und Mikrowellenkost, Fertigprodukte, Weizen, Milchprodukte, Zucker, Schwein meiden!
  • Vermehrt frisches Bio-Gemüse gedünstet einnehmen, 3 x täglich warm kochen, Frühstück: Hafer-Porridge mit Apfelsaft (ohne Milch) gekocht mit frischen mitgeköchelten Früchten, Nüssen, Datteln, Zimt
  • viel warmes Wasser trinken
  • Sonnenlicht tanken – Vitamin D wird produziert
  • Spaziergänge in der Natur
  • Kummer, Sorgen und Ängste schwächen direkt das Immunsystem – düstere Gedanken durch positive Affirmationen ersetzen!
  • Fokus auf herzerwärmende Situationen und Momente setzen – nur einmal täglich News schauen 😉

Bodo und Sancho sind bei mir vorrätig und können per Milchkastenverkauf erworben werden. Gleichzeitig unterstützt Ihr damit unser Spendenprojekt: “tara-namaste” in Nepal.

Ausserdem sind auch Fuss-Rollen und Stäbli “en masse” vorhanden…

Ich schicke Euch allen ein sonnenglitzerndes Grüessli und schaut gut zu Euch!

Eure Andrea

 


Leave a Comment